ISIN: US2908464017 · Emcore Corp · © Bundesanzeiger

Short Selling Alert: Squarepoint Ops LLC

Datum der Meldung: 18. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion erhöht sich der Anteil der Shortposition von 0,73% auf 0,80%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 4. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 2. April 2024.
Snapshot Transaktionshistorie
0,71%
0,69%
0,73%

0,80%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben Emcore Corp auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,80%. Den größte Anteil hält dabei Squarepoint Ops LLC mit 0,80%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 377

New: Hedge Fund Activity Tracker ("HFAT") & SSR Weight-WatchR ("WWR")

360°
SSR-Reporting für: 18. April 2024

Short Selling Radar - First Timer

Die Zusammenstellung auf dieser Seite zeigt, welche Unternehmen erstmalig in den Leerverkaufsstatistiken auftauchen. Das bedeutet, dass lediglich ein Short-Selling-Aktivist die Gesellschaft auf der Verkaufsliste stehen hat, bei der die Meldeschwelle für die Veröffentlichung erreicht wurde. Interessant sind diese Informationen u.a. aus dem Grund, da sie möglicherweise Erklärungen für Kursausschläge geben, für die es sonst keine plausible Erklärung gibt. Für Journalisten und Researcher, aber auch für die betroffenen Unternehmen kann diese Übersicht eine wichtige Informationsquelle sein. 

Wenn keine Transaktionshistorie angezeigt wird, handelt es sich um das erste Engagement eines Leerverkäufers in dem jeweiligen Wert. Sollten Sie sich für die Eröffnung von Leerverkaufspositionen interessieren, bei denen ein Short Seller erstmalig aktiv geworden ist, werden Sie hier fündig. Weiterführende Statistiken finden Sie in den Übersichten HFAT und WWR. Testen Sie gerne auch unsere KI-Integration. Wenn Sie auf das entsprechende Symbol klicken, erhalten Sie wertvolle Zusatzinformationen.

Short Selling Transaction Report vom
18. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion erhöht sich der Anteil der Shortposition von 0,73% auf 0,80%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 4. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 2. April 2024.
0,71%
0,69%
0,73%

0,80%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben Emcore Corp auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,80%. Den größte Anteil hält dabei Squarepoint Ops LLC mit 0,80%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 377
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
18. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion reduziert sich der Anteil der Shortposition von 0,93% auf 0,90%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 5. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 22. März 2024.
0,73%
0,80%
0,93%

0,90%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben Smart Eye Aktiebolag (publ) auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,90%. Den größte Anteil hält dabei Qube Research & Technologies Limited mit 0,90%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 252
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
18. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion reduziert sich der Anteil der Shortposition von 0,56% auf 0,52%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 21. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 7. Juli 2023.
0,79%
0,69%
0,56%

0,52%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben Telefonaktiebolaget LM Ericsson auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,52%. Den größte Anteil hält dabei Marshall Wace LLP mit 0,52%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 498
Weiterführende Informationen:
NL0000352565
Short Selling Transaction Report vom
18. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion erhöht sich der Anteil der Shortposition von 0,55% auf 0,62%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 2. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 26. März 2024.
-%
-%
0,55%

0,62%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben Fugro N.V. auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,62%. Den größte Anteil hält dabei TFG Asset Management UK LLP mit 0,62%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 51
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
18. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion reduziert sich der Anteil der Shortposition von 0,62% auf 0,59%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 12. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 10. März 2020.
0,52%
<0,50%
0,62%

0,59%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben Gränges AB auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,59%. Den größte Anteil hält dabei ALCUR FONDER AB mit 0,59%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 1212
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
17. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion reduziert sich der Anteil der Shortposition von 0,69% auf 0,56%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 3. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 10. November 2023.
-%
0,54%
0,69%

0,56%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben Judges Scientific auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,56%. Den größte Anteil hält dabei GLG Partners LP mit 0,56%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 330
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
17. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion erhöht sich der Anteil der Shortposition von 0,57% auf 0,62%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 2. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 16. April 2024.
-%
-%
0,57%

0,62%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben HAMBORNER REIT AG auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,62%. Den größte Anteil hält dabei Clearance Capital Limited mit 0,62%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 555
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
17. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Eröffnung einer Leerverkaufsposition zum 17. April 2024 in diesem Wert. Es handelt sich dabei um das erstmalige Engagement des Leerverkäufers hinsichtlich dieses Unternehmens.
-%
-%
-%

0,50%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben Aquaporin A/S auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,50%. Den größte Anteil hält dabei ExodusPoint Capital Management, LP mit 0,50%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 69
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
17. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion erhöht sich der Anteil der Shortposition von 0,50% auf 0,60%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 2. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 8. April 2024.
-%
-%
0,50%

0,60%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben Wolters Kluwer N.V. auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,60%. Den größte Anteil hält dabei Marshall Wace LLP mit 0,60%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 116
Weiterführende Informationen:
NL0015000RT3
Short Selling Transaction Report vom
17. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion reduziert sich der Anteil der Shortposition von 0,70% auf 0,68%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 4. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 21. Februar 2024.
0,50%
0,63%
0,70%

0,68%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben NEPI Rockcastle N.V. auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,68%. Den größte Anteil hält dabei Marshall Wace LLP mit 0,68%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 122
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
16. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion reduziert sich der Anteil der Shortposition von 0,81% auf 0,79%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 3. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 12. April 2024.
-%
0,90%
0,81%

0,79%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben Agenus Inc auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,79%. Den größte Anteil hält dabei Squarepoint Ops LLC mit 0,79%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 227
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
16. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Eröffnung einer Leerverkaufsposition zum 16. April 2024 in diesem Wert. Es handelt sich dabei um das erstmalige Engagement des Leerverkäufers hinsichtlich dieses Unternehmens.
-%
-%
-%

0,55%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben Volvo Car AB auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,43%. Den größte Anteil hält dabei BlackRock Investment Management (UK) Limited mit 0,43%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 338
Weiterführende Informationen:
NL0015000AU7
Short Selling Transaction Report vom
16. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion erhöht sich der Anteil der Shortposition von 0,52% auf 0,62%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 1677. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 18. Dezember 2023.
0,52%
0,52%
0,52%

0,62%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben PEPCO auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,62%. Den größte Anteil hält dabei Qube Research & Technologies Limited mit 0,62%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 138
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
15. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion erhöht sich der Anteil der Shortposition von 0,81% auf 0,90%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 5. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 17. Januar 2024.
0,66%
0,73%
0,81%

0,90%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben Ascendis Pharma A/S auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,90%. Den größte Anteil hält dabei LINDEN ADVISORS LP mit 0,90%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 508
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
15. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion erhöht sich der Anteil der Shortposition von 0,76% auf 0,80%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 54. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 25. Oktober 2018.
0,70%
0,69%
0,76%

0,80%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben BioArctic AB auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,80%. Den größte Anteil hält dabei MILLENNIUM INTERNATIONAL MANAGEMENT LP mit 0,80%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 1173
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
15. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion erhöht sich der Anteil der Shortposition von 1,64% auf 1,96%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 6. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 13. November 2023.
1,21%
1,55%
1,64%

1,96%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben TECO 2030 auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 1,96%. Den größte Anteil hält dabei TECO 2030 ASA mit 1,96%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 29
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
15. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion reduziert sich der Anteil der Shortposition von 0,60% auf 0,59%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 38. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 22. März 2024.
0,60%
0,60%
0,60%

0,59%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben BUDIMEX auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,59%. Den größte Anteil hält dabei Marshall Wace LLP mit 0,59%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 137
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
12. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Eröffnung einer Leerverkaufsposition zum 12. April 2024 in diesem Wert. Es handelt sich dabei um das erstmalige Engagement des Leerverkäufers hinsichtlich dieses Unternehmens.
-%
-%
-%

0,51%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben Atrium Ljungberg AB auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,51%. Den größte Anteil hält dabei ALCUR FONDER AB mit 0,51%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 400
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
12. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Durch die registrierte Transaktion reduziert sich der Anteil der Shortposition von 0,71% auf 0,68%. Innerhalb der Transaktionshistorie handelt sich dabei um die 2. Anpassung des Leerverkaufsbestandes seit dem erstmaligen Engagement vom 19. Februar 2024.
-%
-%
0,71%

0,68%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben Xvivo Perfusion Aktiebolag auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,68%. Den größte Anteil hält dabei JPMorgan Asset Management (UK) Ltd mit 0,68%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 197
Weiterführende Informationen:
Short Selling Transaction Report vom
11. April 2024

Termsheet der Shortselling-Transaktion

Eröffnung einer Leerverkaufsposition zum 11. April 2024 in diesem Wert. Es handelt sich dabei um das erstmalige Engagement des Leerverkäufers hinsichtlich dieses Unternehmens.
-%
-%
-%

0,50%

Eins (1) auf Leerverkäufe spezialisierte Unternehmen haben ORION OYJ auf dem Shortselling-Radar. Der Gesamtanteil aller Leerverkaufspositionen beträgt 0,50%. Den größte Anteil hält dabei AQR CAPITAL MANAGEMENT, LLC mit 0,50%.
Gewichtung der Position innerhalb des Gesamtrankings: 57
Weiterführende Informationen:
Hinweis

Die in diesem Bereich sowie allen Unteransichten zusammengestellten Inhalte dienen der allgemeinen Information. Es handelt sich um keine Anlage- oder sonstige Form der Beratung. Die Informationen wurden mit größter Sorgfalt und Genauigkeit erstellt. Die Quelldaten stammen von der jeweilig für die Veröffentlichung zuständigen Einrichtung bzw. Behörde. Wenn Sie sich für Veröffentlichungen zu Nettoleerverkaufspositionen  mit Bezug zu einem speziellen Land interessieren, können Sie von hier aus zu den einzelnen Übersichten wechseln. Vor einer weiterführenden Einbeziehung z.B. in Anlage- oder Investmententscheidungen wird eine Validierung über eine weitere Quelle empfohlen.

Ein Aktualisierung erfolgt in der Regel EoD. ayondo übernimmt  keine Gewähr für die Qualität und Aktualität der dargestellten Inhalte oder eine dauerhafte technische Verfügbarkeit. 

Disclaimer:

Die Kombination von Informationen mit graphischen Elemente leistet einen wichtigen Beitrag bei der visuellen Orientierung und Navigation durch komplexe Sachthemen. Wesentliche Inhaltsmerkmale können deutlich schneller wahrgenommen, erfasst und kontextbezogen verarbeitet werden. 
Die auf dieser Internetseite verwendeten Bildmarken, Logos und andere grafische sowie textliche Elemente dienen ausschließlich illustrativen Zwecken. Alle Rechte an den genannten Elementen liegen bei ihren jeweiligen Inhabern. Die Verwendung erfolgt ohne die Absicht einer Urheberrechtsverletzung oder einer Verletzung des geistigen Eigentums.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass durch die Wahl der Darstellung Urheberrechte oder geistiges Eigentum verletzt wurden, bitten wir um eine umgehende Kontaktaufnahme, um das Problem klären zu können.